SommerITWoche_Gruppenfoto_©_Salzburg_Research

Das war die SommerITWoche im Techno-Z

Ende Juli 2016 konnten Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren eine Woche in Berufe der Informationstechnik hineinschnuppern, 3D-drucken, Games sowie Apps programmieren, löten und Salzburger IT-Unternehmen besuchen. „Homebase“ für die SommerITWoche war im Salzburger Techno-Z. Experimentiert, gewerkt und geforscht wurde u.a. bei Salzburg Research, an der Uni Salzburg und im HappyLab. Zahlreiche Salzburger Forschungs- und […]

erneuerbare energie

Forschung: Grenzüberschreitende Integration von erneuerbarer Energie

Scheint die Sonne, wird Strom erzeugt. Scheint keine Sonne, dann nicht. Weht der Wind, fließt Strom – und so weiter und so fort. Erneuerbare Energie ist enorm volatil. Damit wird diese Energieform zur Herausforderung für regionale Verteilnetze. Ein Europäisches Forschungskonsortium, darunter auch das Salzburger Forschungsinistitut Salzburg Research, unterstützt den direkten, dezentralen Lastausgleich und Stromhandel von […]

SN_Die besten Arbeitgeber_2016

Christian Holzer als Work-Life-Balance-Experte Opener des SN-Specials „Die besten Arbeitgeber 2016“

Ich freue mich über den Artikel von Bernhard Schreglmann –  in die besten Arbeitgeber 2016: Balance ist eine Frage der Gewichtung –  der aus einem Interview mit mir entstand. Er hat meine neun Punkte prominent dargestellt , die Führungskräfte für eine Work-Life-Balance-Unternehmenskultur umsetzen können. Work-Life-Balance, eine sinnvolle Arbeit, eingebettet in einem gelungenem Leben. Dann klappt es […]

IMG_2031

Patchworkfamilie als Unternehmensmotor

Die Familie Fallwickl mit ihrer Natursteinproduktion in Adnet habe ich vor mehreren Jahren im Zuge meiner Projektleitung für das EU-Projekt „Zeitbalance“ kennengelernt. 2009 war das Thema Work-Life-Balance noch ein recht zartes Pflänzchen und Waltraud und Andreas Fallwickl haben sich für das Thema interessiert. In der Märzausgabe 2016 der Radiofabriksendung Fair-Play kamen zwei Generationen zur Sendung, […]

SN_Karriereforum

Gefangen in Sicherheit

Zugegeben. Wenn es um existenzielle Fragen geht, muss man in der Karriere nicht wählerisch sein. Geld muss her, regelmäßig und ausreichend, um die Miete zu bezahlen und Essen auf den Tisch zu bringen. Vielerorts sind aber existenzielle Fragen (Kredit, Auto, Städtetrips…) vorgeschoben, um sich persönlich nicht verändern zu müssen. Ein nicht geringer Prozentsatz von Mitarbeitern […]

Romy Sigl bei den Vorbereitungen zum Startup-Weekend 20.-22. Mai 2016

Startup-Salzburg Weekend im Coworkingspace Techno-Z: 20.-22. Mai

Das ist wahrer Einsatz: gebrochener Arm beim Dreh für das Video zum Startup-Weekend vom 20.-22. Mai (s.u.). Danke, Romy Sigl für das ungebrochene Engagement für Gründer & Coworking. Hier ein paar Fragen an die eingegiptse Mitorganisatorin und Mentorin, die gerade mitten in den Vorbereitungen steckt. Nach dem Motto: Das Leben zu kurz ist, um immer das Gleiche zu tun.

Veranstaltungsteam Techno_Z Hermann Költringer Natascha Pogatschnig Hannes Niederreiter_800

Drei Fragen an Natascha Pogatschnig: hinter den Kulissen von Seminar & Workshop

Eine Serviceleistung, die viele unserer Kunden am Techno-Z Salzburg schätzen und rege nutzen, ist das Veranstaltungszentrum im Erdgeschoss von Techno 3. Um den reibungslosen Ablauf der Seminare und Workshops kümmert sich meine Kollegin Natatscha Pogatschnig gemeinsam mit unseren Haustechnikern Hermann Költringer und Hannes Niederreiter.

Aussteller_Datum

22. April 2016: Lange Nacht der Forschung – auch im Techno-Z

Am 22. April ist es wieder so weit: Bei der Langen Nacht der Forschung, dem größten Wissenschaftsevent Österreichs, öffnen Forscherinnen und Forscher ihre Türen und Labore für die breite Öffentlichkeit – auch im Techno-Z Salzburg bei Salzburg Research und dem Österreichischen Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung (ÖZBF):

Sportcoaching Abios GmbH (c)triaguide com

Cardio24 wird zu ABIOS und präsentiert sich bei „Idea meets money“

Wie berichtet, haben wir unter dem Namen Cardio24 und Cardio2fly ein Diagnosesystem für Sportler entwickelt. Mit diesem Tool haben nun schon viele Profisportler den Weg an die Spitze geschafft. Aktuell ist u.a. Lukas Hollaus (Triathlet) damit sehr erfolgreich am Weg zu den Olympischen Spielen in Rio 2016. Im Herbst 2015 haben wir nun mit einem […]

Holzer_Müller_Fair_Play

Christian Holzer trifft Patrick Müller. LED, Lichtmanagement und kreative Unternehmenskultur

Bei Patrick Müller hat mich sehr beeindruckt, welch fundierte Führungs- und Unternehmenskulturphilosophie in diesem 31-Jährigen stecken. Angenehm normal und weltweit erfolgreich und höchst mitarbeiterorientiert, das finde ich bemerkenswert. Patrick Müller hat im Alter von 25 Jahren das Unternehmen Bilton in Saalfelden gegründet. Was 2009 als Start-up mit wenigen Mitarbeitern begann, steht heute als 70-Personen-Unternehmen gut da. […]

Marie Helene Ametsreiter_800

27. Jänner: Startup-Salzburg Event mit Marie-Hélène Ametsreiter

Beim Neujahrsevent von Startup Salzburg , Mittwoch, 27. Jänner, spricht Marie-Hélène Ametsreiter, Partnerin des Frühphasen-Fonds Speedinvest und Jurorin der Puls-4-Show 2 Minuten 2 Millionen, worauf es bei Gründern ankommt. Danach berichten zwei erfolgreiche Startups, Findologic und Wuggl, über ihre Erfahrungen bei ihrer eigenen Unternehmensgründung.

Oliver Wagner ITG (c) Wildbild_800

Startup Salzburg: Gespräch mit Koordinator Oliver Wagner

Für Unternehmensgründer in Salzburg gibt es seit Jänner 2016 ein neues Service-Portfolio: das Inkubations-Netzwerk „Startup Salzburg“. Sieben Partner, u.a. Techno-Z, unterstützen Gründungswillige und Jungunternehmer auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Koordinator und Anlaufstelle für Gründer ist Oliver Wagner von der ITG.

SRFG_iLAB_job

Salzburg Research sucht: Innovation Researcher (m/w)

Im iLAB (innovationLab) beschäftigen wir uns mit der systematischen, web- und IT-unterstützten Entwicklung von Innovationen für Unternehmen und Organisationen. Leistungen und Schwerpunkte: Erkennen und Bewerten von Kundenbedürfnissen, Geschäftsmodell- und Potenzialanalysen, Optimierung der frühen Innovationsphase, Innovation in Netzwerken, Foresights/Szenarien, Innovations-Benchmarking, Evaluation (von Strategien und Politik).

Salzburg Research_Jobausschreibung

Salzburg Research sucht: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Bereich räumlich-zeitliche Datenanalyse

In der Abteilung MOWI (Mobile and Web-based Information Systems) entwickeln wir anspruchsvolle Softwarelösungen zur räumlich-zeitlichen Analyse von großen Mengen an Geo- bzw. Lokalisierungsdaten. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Entwicklung und Evaluierung von skalierbaren Analyseverfahren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit:

Ing. Andreas Gruber, Geschäftsführer von Gruber Software & Services

Andreas Gruber: Spezialist für Software-IT-Lösungen

Andreas Gruber (52) ist seit 1992 im Techno-Z Salzburg und hält seither sein Unternehmen Gruber Software & Services stets auf Erfolgskurs. Mit sechs Mitarbeitern und einem Netzwerk aus Spezialisten berät und betreut er mittelständische Unternehmen. Individuelle Softwareentwicklung, kundenorienetierte IT-Services und die Umsetzung von IT -Projekten sind Kernkompetenzen.

Info_Data

Die Rückkehr der „Suche“ – Return of Search

Die tägliche Verwendung der öffentlichen Suchmaschinen erzeugt immer höhere Erwartungen an die interne Firmen- und Websitesuche. Google bringt Sie ins Foyer Ihres Unternehmens, wie holen Sie Ihre Kunden dort ab? Das macht „Suche“ heute wieder zu einem wichtigen Thema für Unternehmen.  Seit einigen Jahren schon arbeiten die großen Web-Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo …) daran, aus […]

Salzburg Research_Jobausschreibung

Job: Salzburg Research sucht Praktikant/in im Bereich Softwaretestung / Roll-Out

In der Abteilung MOWI (Mobile and Web-based Information Systems) entwickelt Salzburg Research anspruchsvolle Softwarelösungen zur räumlich-zeitlichen Analyse von großen Mengen an Geo- bzw. Lokalisierungsdaten. Einen Themenschwerpunkt bilden dabei die sogenannten AAL-Systeme (Active and Assited Living), die der Unterstützung älterer Menschen dienen. In einem aktuellen Forschungsprojekt gilt es nun, ein solches System in den Feldtest zu […]

Erwin Brandstäter im ZET

Zum Zwiegespräch im ZET

Wisst Ihr eigentlich, dass wir im Betriebsrestaurant ZET einen wahren Meisterkoch haben? Unser „Chef de Cuisine“ Erwin Brandstätter hat in den besten Häusern gearbeitet. Zu seinen bisherigen Adressen gehörten z. B. das Schloss Fuschl, das Corso von Reinhard Gerer, die Plainlinde oder Brandtners Paradoxon im Nonntal. Ich habe ein bisschen Häferlgucker gespielt.

IoT_Jobanzeige

Job: Salzburg Research sucht Researcher (m/w) – Industrial Internet / Enterprise IoT

Die Forschungslinie Internet of Things (IoT) der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH beschäftigt sich mit Technology-Stacks, die eine Virtualisierung von industriellen Prozessen ermöglichen. Wir liefern Konzepte, Systemdesigns und Implementierungen für innovative IoT-Systeme in der Industrie. Stichworte für unsere Forschung sind: Industrie 4.0, Industrial Internet. Enterprise IoT. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit […]

Willfort_isn-Seminar_salzburg

Crowdbusiness Seminar im Techno-Z Salzburg

Crowdfunding ist nicht nur für Gründerinnen und Gründer attraktiv, sondern auch für mittelständische Unternehmen zur Finanzierung von Innovationsvorhaben. Dieses Seminar am 8. Oktober 2015 bietet einen fundierten Überblick über unterschiedliche Modelle und Rahmenbedingungen von Crowdsourcing und Crowdfunding. Rabattcode für unsere Leser_innen!

Bananenklavier

„Making“: Kreatives digitales Gestalten mit Kindern – Kostenloser Online-Kurs

Mit Kindern interaktive Online-Geschichten entwickeln und eigene Games programmieren? Mit Bananen Klavier spielen? 3D-Modellieren und 3D-drucken? Wie bitte? Das geht doch nicht … Oder doch? Ein aktueller Online-Kurs zum Thema „Making“ – Kreatives digitales Gestalten mit Kindern“ startet am 19. Oktober 2015 und tritt den Gegenbeweis an: Making ist kinderleicht! Jetzt anmelden und dann ran […]

Kooperation_800

Genossenschaften: Kooperationsmodell für Kreative und EPUs?

Das enorme Wachstum an Ein-Personen-Unternehmen (EPU), vor allem im sogenannten Bereich der Kreativbranchen ist Zeichen eines radikalen Wandels unserer Wirtschaft und Arbeitswelt. Ein gutes Beispiel dafür ist der Coworkingspace Salzburg. Es bedeutet einerseits, dass die Freiheit, unternehmerisch tätig zu werden, zunehmend genutzt wird.

Markus_Weishaupt_Fair-Play_10

Christian Holzer trifft Markus Weishaupt. Familienunternehmen: Was die besten von den guten unterscheidet.

Markus Weishaupt habe ich erstmals gesehen, als er von einem Podium herunter sagte: „Führen heißt, andere emporzuheben“. Der sympathische, international erfahrene Unternehmensberater hat es wahrlich drauf: Vertrauenskulturen, Führungskönnen im Unterstützen und im Gönnen, Loyalitätsgestaltung sowie Beitragswillenförderung verbindet er mit den klassischen Beratungsansätzen.

IMG_0441

Christian Holzer trifft Bernd Hillebrand. Vertrauen schafft Gleichgesinnte für den gemeinsamen Weg

Bernd Hillebrands Blick ist auf sozial nachhaltiges Wirtschaften gerichtet und das macht erfolgreich. Die Baufirmengruppe Hillebrand (in 2. Familiengeneration) steht wertemäßig und wirtschaftlich gut da und ist auf dem Sprung in die umsatzstärksten Top-100 Betriebe Salzburgs zu kommen. Grund genug Chef Bernd Hillebrand in meine Sendung „Fair-Play“ auf der  Radiofabrik einzugeladen. Hier Ausschnitte aus unserem netten Gespräch.  […]

Toastmasters Salzburg

Toastmasters: Die Kunst des Redens, 3. Aug., Coworkingspace

Wussten Sie, dass es Toastmasters International bereits seit 1924 gibt und in den USA von Ralph Smedley als Non-Profit-Organisation gegründet wurde? Die Förderung der Kunst des öffentlichen Redens, der effektiven Kommunikation sowie der Menschenführung ist das oberste Ziel, dem sich mittlerweile über 292.000 aktive Mitglieder in rund 122 Ländern angeschlossen haben. Toastmasters seit Juli in […]

Otto-Nußbaumer-Straße in Salzburg

Ein österreichisches Erfinderschicksal: Otto Nußbaumer

Nur einen Steinwurf vom Techno-Z entfernt befindet sich die Otto-Nußbaumer-Straße. Das Verbindungsstück zwischen Landsturmstraße und Theodebertstraße ist zwar nur 210 Meter lang, aber einem ganz großen Salzburger Techniker gewidmet: Otto Nußbaumer gelang als erstem die drahtlose Übertragung von Sprache und Musik. Das Experiment gilt heute als erste Radiosendung der Geschichte.

Hollaus_Hamburg5

Ferienzeit? Nicht für Cardio24 und die Teamsportler!

Wo viele die Sommer- und Urlaubszeit für die Erholung nutzen sind die Triathleten in Ihrer Hauptsaison. So gelingt auch unserem heimischen  Paradeathlet ein tolles Ergebnis beim vielleicht schwierigsten und bestbesetzten ITU-Rennen der Saison! Beim, zur WM-Serie (World-Triathlon-Series) zählenden Rennen in Hamburg dankte Lukas am Samstag (18.07.) wieder viel Selbstvertrauen und erreicht wichtige Punkte für die […]

Birgit Strohmeier und Julia Eder von der Salzburg Research

Pretty in Orange: Hausbesuch bei Salzburg Research

Im Juni war ich beim 15-Jahre-Jubiläum der Landesforschungsgesellschaft Salzburg Research eingeladen. Zunächst habe ich mir gedacht: Gääähn, das kann ja heiter werden – Forschung ist ja nicht so mein Ding. Meine Furcht war aber völlig unbegründet. Ganz im Gegenteil: Beim Auftritt des Kabarettisten Ingo Vogl hat es mir vor lauter Lachen fast die Sicherungen durchgebrannt.

Leben am Techno_Z

Gekommen um zu bleiben – We love Techno-Z

Viel und mit Stolz berichten wir seit unseren Anfängen vor über drei Jahren, welche großartigen Ideen bei COWORKINGSALZBURG entstehen und umgesetzt werden und welche wertvollen Events durch das Mitwirken beeindruckender Menschen unsere Gemeinschaft bereichern. Kurz, wie fantastisch es bei uns ist. Bevor all das möglich war, befanden auch wir uns in der, nicht immer einfachen, […]

Kühtai II

Cardio24-Teamsportler bereiten sich in heimischen Gefilden auf die anstehenden Wettkämpfe vor!

Das Kühtai bietet unseren Proftriathleten Lukas Hollaus und Lukas Pertl, mit einer Höhenlage von knapp über 2000 Höhenmetern, perfekte Trainingsbedingungen für die Wettkampf-Vorbereitung. Nur 30min von Innsbruck entfernt und damit sehr gut erreichbar ist es auch für die Dreikämpfer gut möglich, fast zu Hause,  in der Höhe zu trainieren. So wird für eine Woche am […]

Frühstück Saalfelden 3.6._800

Netzwerk-Frühstück im Techno-Z Saalfelden

Informationsaustausch stand vergangene Woche im Mittelpunkt des Netzwerk-Frühstücks in Saalfelden. Obwohl man im Saalfeldener Techno-Z durch die überschaubare Größe seine Nachbarn ohnehin gut kennt, wurde die Gelegenheit für ein Info-Update trotzdem gern genutzt. Das Keller-Atelier des Künstlers Peter Tschulnigg bot den inspirierenden Rahmen für das Treffen.

Riedlsperger,Wergin_Dom2015_800

Salzburger Dom: Fassade für Sehbehinderte

Im Herbst startet im Domquartier Salzburg ein Führungskonzept für sehbehinderte Menschen. Es ist toll, dass wir dafür im Happylab ein besonders schönes Ausstellungsstück herstellen konnten: die Fassade des Salzburger Domes aus Holz. Blinde werden mit ihren Händen die Dimension und den Aufbau der Domfassade erspüren können. Das Werkstück ist eine Projektarbeit von Matthew Wergin, Student im […]

Rohner_Holzer1

Christian Holzer trifft Hugo Rohner. SKIDATA: Als Global Player den Start-up-Charakter bewahrt

Zuletzt habe ich im April im Salzburger Community-Radio Radiofabrik wieder eine namhafte Salzburger Führungskraft hinters Mikro geholt. Hugo Rohner, Chef der Grödiger SKIDATA, ist einer derjenigen, die sozial nachhaltiges Wirtschaften sehr ernst nehmen. Auch ein weltweit agierendes Unternehmen kann hohe persönliche Beziehungen bei flachen Hierarchien pflegen. Es hat Hugo Rohner gefallen bei der Radiofabrik, bei […]

Im Gespräch: Christian Holzer mit Biogena Geschäftsführer Albert Schmidbauer im Studio der Radiofabrik Salzburg.

Christian Holzer trifft Albert Schmidbauer: Fördern und fordern

Für das Salzburger Community-Radio Radiofabrik führe ich regelmäßig Gespräche mit Führungskräften. Mir ist wichtig, dass es Führungskräfte sind, die in ihrem Unternehmen Welten gestalten, der Menschen wirklich gerne angehören wollen. Erster Interviewpartner ist Albert Schmidbauer von Biogena. Das Unternehmen erzielt jährlich 30%-ige Umsatzzuwächse.

Peter Brandl, Salzburg AG

Peter Brandl: Bei der Kostendiskussion ehrlich sein

Mit Obus und Salzburger Lokalbahn ist das Techno-Z verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Dipl.-Ing. Peter Brandl leitet als „Nachbar“ des Techno-Z von der Plainstraße aus den operativen Bereich des Geschäftsfelds Verkehr in der Salzburg AG. Im Interview spricht er u.a. über 75 Jahre Obus, die neue Verkehrsapp Qando und warum der öffentliche Verkehr im Modal Split verliert.

Techno-Z Frühstück_800

Netzwerk-Frühstück im Techno-Z

Kooperationsmöglichkeiten und gegenseitiges Kennenlernen standen im Mittelpunkt des Techno-Z-Frühstücks im Veranstaltungszentrum des Techno-Z. Interessante und spannende Inputs lieferten Michael Kania, von Wind River Systems und Andreas Stadlbauer von Stadlbauer Marketing und Vertrieb.

iot-salzburg

IoT Talks in Salzburg: 10. März 2015 im Techno-Z Salzburg

Das Internet der Dinge wird unser aller Leben verändern – aber wohin geht die Reise? Die Revolution rund um das „Internet of Things“ ist bereits im Laufen und trotzdem ist sie vielen Menschen noch kaum bewusst. Die IoT-Talks Salzburg werden Menschen vernetzen, um voneinander zu lernen und über Technologien, Nutzungsszenarien sowie gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen […]

Bernd Marte_1000x600

Bernd Marte: A great place to work

Employer Branding ist derzeit in aller Munde. Für die Firma OMICRON electronics GmbH ist Arbeitsplatzkultur schon seit Jahrzehnten ein wichtiges Thema. Und das nicht nur auf dem Papier. Seit 2012 ist das Vorarlberger Unternehmen auch im Salzburger Techno-Z, Techno 4. Im Gespräch erklärt Bernd Marte, warum er so gerne für das High-Tech-Unternehmen arbeitet.

Salzburger Wirtschaftspreis 2015_weiß

Salzburger Wirtschaftspreis: bis 27. Februar einreichen

Es ist wieder soweit. In einem Monat, am 27. Februar, endet die Einreichfrist für den Salzburger Wirtschaftspreis. Bei diesem Preis werden Salzburger Unternehmen ausgezeichnet, die neue Trends rechtzeitig erkennen bzw. setzen. Als Technologiestandort freut es uns natürlich besonders, wenn Firmen aus dem Techno-Z bei Landes- und Staatspreisen nominiert bzw. ausgezeichnet werden.

IMG_0408

Pole Position

In schnelllebigen Zeiten – und sie werden immer schnelllebiger – ist es notwendig, nicht in Hektik und Panik unterzugehen. Umso wichtiger sind eigene Standortbestimmungen: Mit welchen  Stärken, Ziele, Visionen, Ideen, Gefühlen stehe ich da? Was traue ich mir zu? Wer unterstützt mich wie? Wer seine Position kennt, kann in Ruhe das einschätzen und bewerten, was […]

2014 12 02_Erzabt Korbinian Birnbacher_800

Erzabt Korbinian Birnbacher: Wir sind Ichlinge

Dr. Korbinian Birnbacher OSB ist seit über einem Jahr Erzabt des seit 696 bestehenden Stiftes St. Peter in Salzburg und steht somit dem wahrscheinlich ältesten Betrieb Salzburgs vor. Im Interview geht es u.a. um benediktinische Grundsätze, Wege aus der Wirtschaftskrise, Arme als Maßstab der Gesellschaft und um seinen persönlichen Weihnachtswunsch.

Buch

Ganz anders und doch so Coworking Salzburg

Gestern Abend fand im Coworking Space eine Veranstaltung statt, die sich von den von mir in diesem Umfeld bisher erlebten bzw. organisierten in vielerlei Hinsicht unterschied. Das Format war nicht eines, das bewusst Startups zusammen bringt oder den Fokus auf unternehmerische Fakten lenkt – nein, es war eine Lesung. Der Hauptakteur war kein Unternehmer oder […]

Blog_Einladung_800

Glühwein oder Punsch? Mo, 15. Dez.,16 Uhr

Es ist wichtig, auch außerhalb geschäftlicher Termine zusammen zu kommen. Deshalb möchte ich Sie im Namen unseres Betriebsrestaurants ZET und des Techno-Z sehr gerne einladen, mit uns einen Glühwein oder Punsch zu trinken. Am Montag, 15. Dezember 2014 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Innenhof vor Techno 3 (Eingang ZET). Ich freue mich auf Ihr […]

Weihnachtsstempel_Happylab

Schon wieder Weihnachten! Diesmal mit…

… selbst gelasertem Weihnachtsschmuck und ganz individuellen Keksausstechern. Es müssen ja nicht immer Sterne sein, auch Batman schmeckt als Keks ganz lecker! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wie unsere Mitglieder im Happylab immer wieder beweisen. Was mit der Laubsäge Stunden oder sogar Tage dauern würde, wird mit dem Laser Cutter zum Kinderspiel.     […]

Ankündigung_1.indd

Menschen sind sterblich, Daten sind es nicht! – Empfehlungen für den digitalen Nachlass

Unser Leben ist digital. Wenn wir sterben hinterlassen wir auch jede Menge digitale Daten, Accounts und online geschlossene Verträge. Was das bedeutet, erörterte die Plattform Digitales Salzburg Mitte November bei einem öffentlichen Kamingespräch im Salzburger Techno-Z.

2014 10 15_Bautafel1_800

Neuer Nachbar für das Techno-Z

An der Rosa-Kerschbaumer-Straße entsteht in den nächsten zwei Jahren das Laborgebäude für den Bereich Materialwissenschaften der Universität Salzburg. Am 10. Oktober 2014 setzten Vertreter von Uni, Politik und Wirtschaft den ersten Spatenstich. Seither sind Bagger und Kran am Werk.

Techno 1 mit Techno-Z Beschilderung_800

Bauteil 1 erhält Techno-Z-Logo

Gestern wurde bei schönstem Herbstwetter das Techno-Z-Logo auf Bauteil 1 gut sichtbar montiert. Die Anschlüsse für die Beleuchtung folgen in den nächsten Tagen. Dadurch wird die Sichtbarkeit von der Rosa-Kerschbaumer-Straße aus deutlich erhöht. Bauteil Techno 1 bei der Eröffnung im Jahre 1988:  

Ziel sollte sein: Wohlbefinden steigern.

Ein bisserl Stress darf’s schon sein…

Manchmal hat man den Eindruck, dass „Stress haben“ zum guten Ton in unserer modernen Arbeitswelt gehört. Trotzdem ist die Tatsache nicht zu leugnen, dass chronische Überbelastung zu Krankheit und Arbeitsausfällen führt. Das hat auch die Europäische Kommission festgestellt, die davon ausgeht, dass 50-60% aller Arbeitsunfähigkeitstage durch arbeitsbedingten Stress und psychosoziale Risiken verursacht werden.

IT-Businesstalk2014_alles-vernetzt-im-Internet-der-Dinge

Stellt das Internet der Dinge alles auf den Kopf?

Einladung zum 7. IT-Businesstalk am 23. Oktober 2014 Das Internet der Dinge und die damit verbundenen Trends zur Virtualisierung und Vernetzung eröffnen ungeahnte Möglichkeiten für Unternehmen. Beim 7. IT-Businesstalk von nic.at und Salzburg Research berichten Experten über unterschiedliche Sichtweisen rund um diese Wechselbeziehung zwischen IT-Technologie und Wirtschaft. Alle Seiten dieses aktuellen Trends samt seinen vollmundigen […]

Techno-Z Grünfläche

Facility Management by Techno-Z

Facility-Management (FM) hat je nach geografischer Herkunft und Kulturkreis völlig unterschiedliche Ausprägungen. In Deutschland liegt der Schwerpunkt bei den Gebäuden und deren technischer Ausstattung, in Amerika stehen Mensch und Arbeitsplatz im Mittelpunkt und in den Niederlanden das Wohlbefinden des Menschen am Arbeitsplatz. Bei FM handelt es sich um einen Aufgabenbereich,  der innerhalb von Unternehmen anfällt. […]

Employer Branding - Attraktiv für die Besten. Christian Holzer in Kooperation mit Weissman Austria

Employer Branding – Attraktiv für die Besten

Wer in seiner Zeitung die Seiten mit den Stelleninseraten für gehobene Jobs aufschlägt, stößt auf ein irritierend gleichförmiges Bild. Offenbar suchen alle Firmen „engagierte Menschen, die die Zukunft aktiv gestalten möchten“, die „flexibel, aufgeschlossen und kontaktfreudig“ sind und „neue Herausforderungen suchen“. Und alle bieten sie „persönliche Entwicklungschancen“, ein „partnerschaftliches Arbeitsklima“, „Offenheit für eigenständiges Handeln“ und […]

Katrin Gerspacher_Coworkingspace Salzburg_500x350

I love what I do

Seit Beginn dieser Woche ist auch für mich das TechnoZ Salzburg mein Arbeitsplatz – allerdings handelt es sich dabei um eine Arbeitsstätte der etwas anderen Art, nämlich dem Coworkingspace Salzburg. Aufgrund familiärer Verflechtungen hatte ich zuvor bereits hin und wieder Kontakt mit diesem speziellen (Frei)Raum und war extrem begeistert von der Wohlfühl-Atmosphäre, die der Raum […]

Cairo2

COWORKINGSALZBURG organisiert „Know-How“ Camp in Kairo

Kairo, September 2014. Die Vorbereitungen für die zweite Ausgabe des RiseUp Summit, dem Startup Event für Afrika und den mittleren Osten laufen auf Hochtouren. In wenigen Tagen werden über 3.000 unternehmerische, hoch motivierte Menschen aus der ganzen Welt an dieser Konferenz teilnehmen. Motivation aller, die an der Veranstaltung teilnehmen – Aufbruchstimmung. Ich befinde mich gerade […]

Happylab_Einzugsarbeiten_Christian Riedlsperger

Noch 19 Tage

Am 3. Oktober öffnet das Happylab im Techno-Z. Bis dahin ist allerdings noch viel zu tun, aber es läuft alles nach Plan, sagte mir Christian Riedlsperger bei meinem kurzen Besuch vor drei Tagen. CNC-Fräse und 3D-Drucker sind bereits da, an der Einrichtung wird noch gearbeitet. Übrigens: ein Shuttlebus wird Besucher aus Wien (dem ersten Happylab-Standort […]

Steinskulptur1

Jobzufriedenheit für ein gelungenes Leben

Unzufriedenheit im Job beeinträchtigt erheblich unsere Lebenszufriedenheit. Wir müssen das nicht hinnehmen. Wenn Arbeit unter den Gesichtspunkten Sinn- und Strukturgeber, Selbstwert- und Autonomiebringer betrachtet wird, kann die positive Wirkungskraft „Arbeit“ essenzielle Beiträge für unser ganzes Leben liefern. Wir haben zu wenig Mut oder nehmen uns zu wenig Zeit, die eigene Position zu reflektieren und zu […]

Peter Zinterhof jun. kümmert sich neben seiner Forschung um den Betrieb des Hochleistungrechners "Doppler" .

Supercomputer für Techno-Z-Mieter

Im Interview mit Peter Zinterhof jun. geht es um Salzburgs einzigen Hochleistungsrechner. Dieser steht im Techno-Z Salzburg. Peter Zinterhof jun. (44) ist neben seiner Forschung für Nutzeranliegen zuständig: von der Hilfestellung bei Softwareinstallationen, der Errechnung der benötigten Rechenleistung, bis zum laufenden Betrieb. Sein Motto beim Supercomputing: Mit dem Essen kommt der Appetit.

Stahlpark 018a

Bist Du schon resilient genug?

Heutzutage scheint es schwer zu sein psychisch stabil zu bleiben. Hinter jeder Ecke lauern psychische Belastungen, alle scheinen mit einem Bein im Burn-out zu stehen. Zahlen der psychischen Gesundheitsgefährdung werden beinahe täglich in den Medien kolportiert. Ein Begriff ist neuerdings im Zusammenhang mit Stressbewältigung aufgetaucht: Resilienz. Die Bezeichnung wird in mehreren Sparten von IT über […]

Das Techno-Z als Facility Manager für kleine und mittlere Unternehmen

Im Juni habe ich an einem Kongress zum Thema Facility Management teilgenommen. Es war spannend. Wir haben eine Exkursion zu Ö3 gemacht. Ö3 hat vor 17 Jahren das Gebäude einer ehemaligen Strickerei übernommen und mit beschränkten Mitteln für seinen Zweck adaptiert. Tolles Konzept – keine Kaffeeküche sondern eine Kaffeetankstelle im offenen für jeden einsehbaren Raum, […]

Simon Költringer ist bereits den dritten Sommer im Techno-Z und unterstützt die Haustechniker, hier beim Einräumen einer Studentenheim-Wohnung.

Simon Költringer: Praktikant in der Haustechnik

In meinen 4 Wochen als Ferialpraktikant hatte ich sehr viel Spaß und habe viele neue interessante Dinge gelernt. Die Kollegen waren immer freundlich zu mir und haben mir geholfen, wenn ich Probleme oder Fragen hatte. In der ersten Woche war das Aufstehen etwas schwerer. Mit der Zeit, habe ich mich aber daran gewöhnt. Zu meinen […]

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mehr Begeisterung, bitte! Kommentar zum Begeisterungszustand in österreichischen Unternehmen

Wahrgenommen werden erhöht die Begeisterungsfähigkeit im Unternehmen. Und wieder haben wir Urlaubszeit. Raus aus dem Alltag, aus dem Druck, der Konkurrenz, der Furcht, dem Ungewissen, dem Stress. Warum sind wir eigentlich nicht mehr begeistert von unserer Arbeit? Begeisterung ist nicht zu verordnen. Genauso wie es nicht geht, „sei spontan“ oder „sei kreativ“ auf Knopfdruck herzustellen. […]

"Lehrherr"  Wolfgang Ebner mit Praktikant Jakob Huber. Wolfgang Ebner fing mit 17 Jahren im Techno-Z als Lehrling an.

Jakob Huber: Praktikum im Techno_Z

Es sind noch drei Tage, bis meine vier Wochen Praktikum im Techno-Z zu Ende sind. Ich durfte mehr machen, als ich mir vorgestellt habe. Denn auch Wohnungs-und Schlüsselübergaben gehörten zu meinen täglichen Aufgaben. Besonders gefallen hat mir das Austragen der Hauspost, da ich so auch die Chance hatte, das große Techno_Z-Gelände kennen zu lernen. Ich hatte […]

IMG_8324

Work-Life-Balance-Arbeitgebermarke (Employer Branding)

Bisher haben wir so getan, als ob Emotionen zeigen und Wirtschaften nichts miteinander zu tun haben. „Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps“ war die Devise. Knallhart darwinistisch den anderen über den Tisch ziehen galt als salonfähig und nachahmenswert. Gefühle im Geschäftsleben hatten den Nimbus von (zu) soft: weich und unerfolgreich. Erst langsam beginnt ein […]

KooperationDenken

Kooperation oder Konkurrenz – When honeymoon is over

Hauptgrund warum Menschen zu COWORKINGSALZBURG kommen ist es eigene Projekte abzuarbeiten, inspirierende Menschen zu treffen, Ideen zu brainstormen, Feedback einzuholen, und gelegentlich die Vision gemeinsam die Welt aus den Angeln zu heben. Darum ist das Thema Kooperation von fundamentaler Bedeutung. Lasst uns voller Motivation kooperieren und gemeinsam groß werden – großartig! #ageofcoworking. Ich gebe zu, […]

Kinderbetreuung Koko Löwenzahn 3 Kl

Freie Plätze im Löwenzahn

In der alterserweiterten Kindergruppe und Krabbelgruppe „Löwenzahn“ im Campus 2 sind ab Sommer Plätze frei. Gerade, wenn man als Mutter berufstätig ist, weiß man verlängerte Öffnungszeiten zu schätzen. Man muss nicht immer vom Büro zur Krabbelgruppe und retour hetzen und ständig auf die Uhr schauen.

Beagle Sam

NEWS für Hundebesitzer

Den Vernetzungsgedanken durch den Techno-Z-BLOG möchte ich zum Anlass nehmen, und ein paar Zeilen an die Hunde-Community hier richten.  Warum sollten wir uns nicht auch vernetzen? Ich bin in der glücklichen Lage, meinen geliebten Vierbeiner „ einen Beagle“  zu Hause lassen zu können.  In seiner gewohnten Umgebung fühlt sich mein Hund wohl, darf unerlaubterweise meine […]

Jamaika-cr_400x245

Startups – Schnorrer oder Helden?

Die Entwicklung unserer Gesellschaft hat eine Vielzahl von Infrastruktureinrichtungen mit sich gebracht. Straßen für Mobilität, Krankenhäuser für die gesundheitliche Versorgung, Schulen zur Bildung, Einzelhandel für die Nahversorgung, Kindergärten zur Kinderbetreuung, Banken für die Bereitstellung von Finanzmitteln bis hin zu Coworkingspaces für den Aufbau von Kleinunternehmen und Startups. Ein Unternehmen zu gründen, war früher mit hohen finanziellen Investitionen für […]

fcd_tiltshift

6 gute Gründe, warum ich ein freiwilliger Salzburger Verkehrssensor bin

Wir alle sind Sensoren sobald wir das Navi oder das Smartphone einschalten – ob wir es wissen/wollen oder auch nicht. Suchmaschinen-Riesen oder Navigationsanbieter verdienen mit meinen Daten Geld, ohne dass sie mich vorher gefragt hätten oder mich gar daran beteiligen. Tatsache. Aber was passiert mit den Daten? Und wem nützen sie? Warum ich gerade deswegen […]

Gruppe_Menschen_web

Was wäre das Techno-Z ohne…

… die vielen wertvollen Menschen? Ich habe als Geschäftsführer das Kerngeschäft des Techno-Z vor 15 Jahren neu festgelegt. Mir waren dabei neben dem Gebäudebetrieb immer die Menschen in ihrem Arbeitsprozess und deren Bedürfnisse wichtig. Inzwischen ist eine neue Management-Disziplin entstanden, deren Bedeutung weltweit im Aufschwung begriffen ist – das Facility Management. Die drei tragenden Säulen […]

roter Teppich_bauer-pfeiffenberger_kl

Techno-Z Sommerfest Video

Bei bestem Wetter fanden am 12. Juni Netzwerkveranstaltung und Sommerfest des Techno-Z statt. Resumée: spannender Vortrag  und ein schönes Fest! Vielen Dank an alle Besucher und Helfer!

zib_magazin_holzinger

Der Lebensretter aus dem Klo

Anlässlich der Europawahl 2014 haben wir eine Verständlichkeitsanalyse der österreichischen Wahlprogramme durchgeführt. Die meisten Parteien sind dabei nicht wirklich gut weg gekommen. Ein gefundenes Fressen für Journalisten: Leitmedien landauf, landab haben über unsere Studie berichtet, die wir im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien präsentiert haben. Als PR-Agentur ist das freilich unser Job. Aber ein Beitrag im ZIB Magazin ist selbst für uns keine Selbstverständlichkeit.

Sommerfest Techno-Z 2014

Basilikumeis, Pacman und 667 Billionen

Ich bin Netzwerkerin. Online und offline. I’m a Net-working girl! Online and offline! English version below Aus diesem Grund treibe ich mich auf vielen, vielen regionalen und internationalen Veranstaltungen, Vorträgen und Konferenzen herum und teile relevante, begeisternde Informationen meiner online Community mit. Muss ich. Und mache ich gerne. Netzwerkveranstaltungen bieten mir die Möglichkeit Menschen von Angesicht […]

Techno-Z Salzburg, Techno 10 (c) Christian Wöckinger

Wir sind Techno-Z!

Ich leite das Techno-Z Salzburg nun schon seit 15 Jahren. All meine Erfahrungen, die ich während dieser Zeit machen durfte und die immer schneller werdenden Kommunikationsmöglichkeiten in unserer modernen Arbeitswelt bestärken mich darin, intensiv an der Weiterentwicklung einer gut funktionierenden und verlässlichen Basisstation für unternehmerische Tätigkeit zu arbeiten. Denn das ist eine wesentliche Grundlage für den […]

Autoren

alle anzeigen »