image

Werner Pfeiffenberger

Techno-Z Verbund GmbH

Ich leite seit 1999 die Techno-Z Gruppe in Salzburg. Das Techno-Z ist ein etablierter Unternehmensstandort für technologieorientierte Betriebe.

 

Wir sind Techno-Z!

Ich leite das Techno-Z Salzburg nun schon seit 15 Jahren. All meine Erfahrungen, die ich während dieser Zeit machen durfte und die immer schneller werdenden Kommunikationsmöglichkeiten in unserer modernen Arbeitswelt bestärken mich darin, intensiv an der Weiterentwicklung einer gut funktionierenden und verlässlichen Basisstation für unternehmerische Tätigkeit zu arbeiten. Denn das ist eine wesentliche Grundlage für den Geschäftserfolg.

Und noch etwas: Gerade in  dieser Schnelllebigkeit haben die alten Grundsätze des Geschäftslebens wie Vertrauen, Verlässlichkeit und Aufrichtigkeit kein Ablaufdatum. Im Gegenteil: Sie bleiben wichtig. Ich  stehe dafür und werde im Rahmen meiner Möglichkeiten unserer Techno-Z-Community den nötigen Rückhalt geben.

Wie schaffen wir das?

Ganz einfach, wir entwickeln unser Angebot Schritt für Schritt weiter. Grundlage dafür sind die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die Schaffung eines angenehmen Arbeitsklimas am Standort, laufende Weiterbildung im Management und Entwicklungs-Kooperationen mit Fraunhofer IAO, Technischer Universität Wien, Salzburg Research, Universität Salzburg, um die Wichtigsten zu nennen. Unsere Arbeit beruht auf Qualität.

Was wurde umgesetzt?

Ich habe mich bei meiner Tätigkeit auf die kleinen und mittleren Unternehmen und deren Bedarf an Infrastruktur konzentriert. Vor allem die Bedürfnisse der Mitarbeiter, der Menschen in den Unternehmen und natürlich der Unternehmer selbst sind mir besonders wichtig. Daraus sind folgende Einrichtungen entstanden: eine ganzjährige Kindertagesbetreuung, das Betriebsrestaurant ZET, das flexibel nutzbare Veranstaltungszentrum, das Gründerzentrum und ganz aktuell der Coworkingspace Salzburg.

Netzwerken!

Das Angebot zum „Netzwerken“ für unsere Kunden habe ich in den vergangenen fünf Jahren bewusst auf ein Minimum reduziert. Ich hatte das Gefühl, dass das Interesse nicht ausreichend vorhanden war. Kein Wunder, täglich flattern eine Unzahl von Einladungen zu Netzwerkveranstaltungen auf den Schreibtisch, insbesondere im Frühjahr und Herbst. Heuer im Juni hätte ich praktisch keinen Tag im eigenen Unternehmen verbracht, wäre ich allen Einladungen gefolgt. Deshalb stellte ich mir folgende Frage:

Ist ein Netzwerk-Angebot seitens des Techno-Z notwendig?

Diese Frage wurde aus vielerlei Rückmeldungen und zuletzt in der Kundenbefragung, die wir 2013 durchgeführt haben mit einem klaren „Ja“ beantwortet. Es ist notwendig. Als Standortbetreiber muss ich Möglichkeiten anbieten, um die Gemeinschaft im Techno-Z zu fördern und zu entwickeln. Netzwerken hat aber nur einen Sinn, wenn man damit ein klares Ziel verfolgt. Nur dann ist der Netzwerker in der Lage, die richtige Auswahl zu treffen. Deshalb haben wir neben Veranstaltungen auch noch einen weiteren zeitgemäßen Weg eingeschlagen, das Netzwerken am Standort zu unterstützen.

blog_wir sind techno-z
12. Juni 2014: Start des Techno-Z Blogs

Wir sind Techno-Z Blog

Es ist mir eine Freude, den ersten Blogpost für unser Techno-Z Netzwerk zu schreiben und jeden Einzelnen im Techno-Z aufzufordern, mitzumachen. Denn wir alle sind Techno-Z!  Das Techno-Z-Management versteht sich dabei als Multiplikator und verfolgt klare Ziele:

1. Das Netzwerk nach innen stärken, Kooperationen forcieren und  zum unternehmerischen Erfolg beitragen.

2. Alle Akteure  an den Techno-Z Standorten mir ihrem Know-How, Wissen und Kompetenz nach außen sichtbar zu machen.

Ich freue mich auf Ihre Meinung und Ihre Blogbeiträge, denn gemeinsam kann man über sich hinauswachsen.

5 Gedanken zu „Wir sind Techno-Z!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autoren

alle anzeigen »