image

Monika Sturmer

Techno-Z Verbund GmbH

Kommunikation. Im Techno-Z-Blog schreibe ich über Themen rund um den Technologie- und Wirtschaftsstandort Techno-Z.

 

Neu im Techno-Z: Coati Software

Wir freuen uns über Verstärkung in der Software-Community im Techno-Z Salzburg. Das Gründerteam von Coati ist im Oktober vom FH-Startup Center ins Techno 1 übersiedelt. Das Startup hat eine Software für Programmierer entwickelt, die seit März auf dem Markt ist.  Damit können sich Programmierer/innen besser in fremden bzw. veralteten Quellcodes zurechtfinden.  Die eigene Erfahrung als Praktikant bei Google hat den Gründer Eberhard Gräther auf die Idee gebracht: „Programmierer verbringen 70 Prozent ihrer Zeit damit, Codes zu lesen, statt selbst welche zu schreiben. Da geht viel Zeit verloren.“

Startup Salzburg und Silicon Valley

Als Sieger des „smartup-Pitches“ fliegen Eberhard Gräther und Manuel Dobusch demnächst ins Silicon Valley, um Kontakte im IT-Mekka zu knüpfen. Außerdem ist Coati  eines von nur fünf Unternehmen, die am Inkubationsprogramm „Startup Salzburg Factory“ teilnehmen.

Startup-Team mit Gespür für Bugs: v.l. Manuel Dobusch, Andreas Stallinger, Malte Langkabel, Viktoria Pfausler, Eberhard Gräther. Coati unterstützt Programmierer/innen beim Erkennen von Zusammenhängen und Fehlern im Code.

Nasenbär im Logo

Lange haben die fünf sympathischen Gründer nach einem Namen für ihre Software gesucht.  Coati  ist englisch für ‚Nasenbär‘ und beschreibt am einfachsten die Vorteile, die das Programm bietet. Ein Nasenbär spürt durch seinen guten Geruchssinn Käfer auf,  die Software Coati Zusammenhänge und Fehler im Code. Coati hilft zu verstehen, was andere Programmier/innen geschrieben haben.

Herzlich Willkommen im Techno-Z!
#technology #innovation #community #startup salzburg

Logo Coati

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autoren

alle anzeigen »