image

Monika Sturmer

Techno-Z Verbund GmbH

Kommunikation. Im Techno-Z-Blog schreibe ich über Themen rund um den Technologie- und Wirtschaftsstandort Techno-Z.

 

Netzwerk-Frühstück im Techno-Z Saalfelden

Informationsaustausch  stand am Mittwoch vergangener Woche im Mittelpunkt des Techno-Z-Frühstücks in Saalfelden. Obwohl man im Saalfeldener Techno-Z durch die überschaubare Größe seine Nachbarn ohnehin gut kennt, wurde die Gelegenheit trotzdem gerne für ein Info-Update genutzt. Das Keller-Atelier des Künstlers Peter Tschulnigg  bot den inspirierenden Rahmen für das Treffen.

Interessante Inputs über aktuelle Projekte lieferten u.a. Dipl. Ing. Patrick Neumann, Intenetservice Neumann, Dr. Wolfgang Schäffner, Studien und Management Center Saalfelden, Mag. Jacek Stalmach, Stalmach Group, Klaus Brandstätter, Zach Antriebe und  Hans Fuchs, Audiovision Fuchs.

Gruppe Frühstück_450
Lebhafter Informationsaustausch: neue Produkte wurden vorgestellt und Erfahrungen geteilt. Mag. Jacek Stalmach (ganz links).


Gläser mit Stil

Mag. Jacek Stalmach präsentierte seine jüngste Entwicklung: Gläser mit Edelstahl-Stielen. Stalmach arbeitet schon viele Jahre in Branchen, die Edelstahl elegant mit Glas kombinieren, wie z.B. Geländer und Balkone. Bei der Suche nach neuen Produktideen ist daraus das Glas mit Edelstahlstiel entstanden. Das Sortiment ist groß: vom Schnapsglas bis zum edlen Weinglas, und ideal für Firmengeschenke.

Neues Reservierungstool für Gruppen bei Messen und Kongressen

Der IT-und Tourismus-Spezialist Patrick Neumann stellte in der Runde sein neuestes Produkt VairRes vor. Es ist eine Gruppen-Reservierungs-Tool, das Neumann gemeinsam mit Partner-Unternehmen entwickelt hat. VairRes ist für Firmen und Agenturen gedacht, die sich Zeit und Nerven bei Gruppen-Reservierungen sparen wollen. Wenn man Zimmer für viele Teilnehmer bei Messen und Kongressen sucht, ist das oft sehr zeitaufwendig. Die Verwaltung der Zimmer ebenso. Mit der Software wird dies sehr einfach, beschrieb Neumann die Handhabung. Agenturen können dieses Tool für Veranstaltungen nutzen und Hotelkontingente einkaufen und diese dann für Ihre Kunden zur Verfügung stellen. Patrick Neumann: Porträt auf Storify

Dipl.-Ing. Patrick Neumann, seit 2002 im Techno-Z Saalfelden
Dipl.-Ing. Patrick Neumann (re), seit 2002 im Techno-Z Saalfelden mit Hans Fuchs.

Landflucht in Salzburg?

Dr. Wolfgang Schäffner ist mit dem Studien und Managementcenter Saalfelden seit 15 Jahren fester Bestandteil des Pinzgauer Bildungsangebots. Durch das Fernstudienzentrum wurde ein Studium an den Universitäten Salzburg und Linz bzw. an der Fernuniversität in Hagen für viele Pinzgauer ermöglicht. Am 25. Juni wird er u.a. mit dem Rektor der Fernuniversität Hagen, Univ.-Prof. Helmut Hoyer und Mag. Martina Berthold über „Landflucht in Salzburg“ diskutieren. (Veranstaltungsort: Nexus Saalfelden)

Dr. Wolfgang Schäffner (li) lud zur Podiumsdiskussion über Landflucht in Salzburg.
Dr. Wolfgang Schäffner (li.) lud zur Podiumsdiskussion über Landflucht in Salzburg.

Der Künstler Peter Tschulnigg (re.) ist seit über zehn Jahren im Techno-Z Saalfelden und bot netterweise sein Atelier als inspierirende Umgebung für das Treffen an. Im Bild li: Ferenc Schmalzl und Werner Pfeiffenberger (Gf. Techno-Z)

Der Künstler Peter Tschulnigg (re.) ist seit über zehn Jahren im Techno-Z Saalfelden und bot sein Atelier als inspirierende Umgebung für das Treffen an. Im Bild: Ferenc Schmalzl (li.) und Mag. Werner Pfeiffenberger, Geschäftsführer Techno-Z (Bildmitte).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.