Eine Serviceleistung, die viele unserer Kunden am Techno-Z Salzburg schätzen und rege nutzen, ist das Veranstaltungszentrum im Erdgeschoss von Techno 3.  Um den reibungslosen Ablauf der Seminare und Workshops kümmert sich meine Kollegin Natatscha Pogatschnig gemeinsam mit unseren Haustechnikern Hermann Költringer und Hannes Niederreiter.  Sie schauen, dass hinter den Kulissen, von der Reservierung, der Beschilderung bis zur Schlüsselübergabe, alles passt.

1. Wie viele Veranstaltungen finden hier im Jahr statt?

Natascha Pogatschnig: Ungefähr 200 Veranstaltungen pro Jahr, wobei die Veranstaltungen ganz unterschiedlich sind. Vom 3-Stunden-Workshop bis zur mehrtägigen Veranstaltung.

2. Wer bucht die Seminarräume im Veranstaltungszentrum?

Natascha Pogatschnig: Großteils werden unsere vier Seminarräume natürlich von Mietern des Techno-Z genutzt, allerdings buchen auch viele externe Kunden die Räumlichkeiten.

3. Was schätzen die Kunden besonders?

Natascha Pogatschnig:  Unser Service, unser Haustechnikteam vor Ort, die Lage und das problemlose Parken. Drei Räume können zu einem großen Raum für bis zu 100 Personen verbunden werden. Deshalb finden auch größere Veranstaltungen hier statt, wie zum Beispiel die Lange Nacht der Forschung, die von der Salzburg Research Forschungsgesellschaft alle zwei Jahre koordiniert wird.

Noch ein Pluspunkt für viele Mieter ist die gastronomische Versorgung. Direkt neben dem Veranstaltungszentrum liegt das Betriebsrestaurants ZET. Das ZET kümmert sich um das Catering vom Mittagessen bis zur Jause.

Techno-Z Frühstück_800
Unternehmer-Frühstück des Techno-Z im Seminarraum D.

Links:

Privacy Preference Center