image

Christian Holzer

Work-Life-Balance Karriere- und Unternehmensberatung

Work-Life-Balance Unternehmensberater und Karrierecoach, PR-Experte und Employer Branding, Buchautor, Kooperationspartner des Career-Centers der Universität Salzburg

 

Ein Roman gibt Work-Life-Balance

Seit 2011 betreibe ich, Chris Holzer, mein Geschäft vom Techno-Z-Büro im Bauteil 6 aus. Ich unterstützte Menschen und Unternehmen in der Umsetzung Sinn gesteuerter Aktivitäten in der Arbeit für maximale Freude und höchsten Leistungsoutput. Nun habe ich im Corona-Jahr einen Roman (nach bereits zwei Fachbüchern) veröffentlicht.

Das Buch freut mich sehr, das Schreiben war schön, weil ohne Druck, aber trotzdem mit hoher Ernsthaftigkeit. Mit meinem Autorkollegen Gerd Hufnagel gab es viel Abstimmungsbedarf. Es waren immer freudvolle Abstimmungstermine, die uns weiter in der Arbeit vorantrieben. Romanschreiben ist nicht mein Hobby. Meine Auffassung von Work-Life-Balance ist nicht, Unternehmensberater zu sein und als Hobby Romane zu schreiben. Nein, Ich mische alles. Auch wenn ich gleichzeitig sehr darauf achte, nicht immer in der Arbeit zu sein und abzuschalten.

Aber ich bin ich in der Arbeit und ich bin auch ich privat. Ich rate Unternehmen, wenn Sie jemanden in der Firma haben, der gerade einen Roman schreibt, rechnen sie einen Anteil Arbeitszeit hinein, es fällt garantiert etwas Positives für das Unternehmen ab.

Über den Inhalt: Ein spannender aktueller Roman aus der Welt des Blues: In der Jetztzeit ist der Sohn eines Bluesmusikers auf den Spuren seines Vaters. Eine Offenbarungstour für Leidenschaft und Sinn im Leben. Echte Musik für echte Menschen! Jedes Kapitel endet mit Musikempfehlungen.

Linktipps:

Chris Holzer hat 2020 mit Martin Seibt das ei-institut gegründet. Chris Holzer und Martin Seibt sagen: „Glückliche Menschen haben Erfolg“, und stellen die Integration emotionaler Intelligenzen ins Unternehmenszentrum. 

Interview mit den beiden Autoren:  Radiofabrik/Radio Literaturhaus vom 10.1.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autoren

alle anzeigen »