COWORKING SALZBURG setzt Meilenstein – neues Arbeiten mit Kinderbetreuung

Im COWORKING SALZBURG treffen Menschen aufeinander, die das tun, was sie lieben. Das bedeutet auch, dass Berufstätigkeit und Erfolg einem erfüllten Familienleben nicht im Weg stehen dürfen. In den letzten Jahren wurde daher die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und das Thema Kinderbetreuung im COWORKING SALZBURG immer präsenter.

Familie und Beruf darf sein

Vor allem selbstständige Eltern können und wollen ihre Arbeit bzw. Kunden nicht mehrere Jahre auf Eis legen. Außerdem ist es legitim, dass man seiner beruflichen Leidenschaft, mit der man sich identifiziert, auch als Elternteil nachgehen möchte.

Bisher erschwerten der Mangel an bedürfnisgerechter Kinderbetreuung und gesellschaftliche Normen, die vor allem die Berufstätigkeit der Eltern von Kleinkindern  verpönen, das Zusammenspiel von Arbeit und Familie.

Familie, Erziehung, Beruf und Privates finden daher oft am gleichen Ort und zur gleichen Zeit statt, was auf Dauer weder Eltern noch Kinder glücklich macht und den Erfolg einschränkt.

Wir wollen unser Angebot laufend anpassen

Als Heimatstätte kreativer, motivierter und fortschrittlich handelnder Menschen, die teilweise bereits Eltern sind oder es noch werden wollen, ist es unsere Aufgabe das Angebot von COWORKING SALZBURG  an die Bedürfnisse unserer Coworker an zu passen und die Entwicklung der neuen Form des Arbeitens voran zu treiben.

Leider werden innovativen Ideen anfangs oft Steine in den Weg gelegt – bzw. ist Unterstützung von etablierten Institutionen nicht selbstverständlich. Dennoch würde nicht COWORKING SALZBURG auf dem neuen Projekt stehen, wenn wir nicht im Alleingang um die Umsetzung kämpfen würden!

Mit Cowork & Baby wollen wir Eltern und Kindern beim Wieder- oder Neueinstieg ins Berufsleben unterstützen. Unser Angebot wird um eine noch flexiblere Nutzung der Arbeitsplätze (inkl. umfassender Infrastruktur und Integration im Netzwerk), gepaart mit bedürfnisgerechter und erschwinglicher Kinderbetreuung, erweitert. Die Betreuung findet im, nur wenige Meter entfernten, Coworking – Appartment statt. Eltern und Kinder sind somit unter Gleichgesinnten und trotzdem in Reichweite. In dieser Zeit stehen Arbeiten bzw. Spielen uneingeschränkt im Vordergrund.

Cowork&Baby3

Cowork& Baby startet im November

Konkret bieten wir allen Cowork & Baby – Nutzern, ab November 2015, jeden Mittwoch und Donnerstag Vormittag, eine Betreuung von Kindern unter 3 Jahren an.

Die Betreuungskosten für 10 Wochenstunden sind monatlich €120,-. Hinzu kommt das Entgelt für die Art des Arbeitsplatzes (Flex- bzw. Fix-Desk). Cowork & Baby-Nutzer haben exklusiv die Möglichkeit Halbtages-Tische an zu mieten.

Aktuell haben wir bei Cowork& Baby noch Plätze frei, und stehen allen Interessierten gerne für Auskünfte zur Verfügung: katrin@coworkingsalzburg.com, www.facebook.com/coworkandbaby, 0650/ 91 00 995

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.