image

Monika Sturmer

Techno-Z Verbund GmbH

Kommunikation, Techno-Z Verbund GmbH. Im Techno-Z-Blog schreibe ich über Themen rund um den Technologie- und Wirtschaftsstandort Techno-Z.

 

Blut spenden, Leben retten: am Montag, 15. Mai in Itzling

Viele Menschen verlassen sich darauf, dass andere Blut spenden. Außerdem gibt es einige Ausschlussgründe (siehe unten). Damit es nicht zu Engpässen kommt, hier der Aufruf an alle, die beim Blutspenden nicht gleich weiche Knie bekommen:

BLUT SPENDEN am 15. Mai 2017, 14:30 -16:00 Uhr in Itzling,
Wasserfeldstraße 2, EG  (nur 2 Minuten Fußweg vom Techno-Z Salzburg)
Bitte um Anmeldung per Mail blutspende@rvs.at
oder telefonisch: Michael Hinterhofer: 0662 8886 12902 oder
Birgit Gökler 0662 8886 12904.

Erstspender müssen einen Ausweis mitbringen. Alle erfahrenen Spender bitte ihren Blutspendeausweis nicht vergessen.

Nur 2 Minuten Fußweg vom Techno-Z zur Wasserfeldstraße 2.
Nur 2 Minuten Fußweg vom Techno-Z zur Wasserfeldstraße 2.
Blutspenden Itzling Gebäude_450
Gebäude ist nicht zu übersehen.

Es wäre schön, wenn sich im Techno-Z noch einige Blutspenderinnen und Blutspender finden würden!
Bitte beachten Sie, dass Sie zum Blutspendetermin nicht nüchtern erscheinen sollten. An diesem Tag bitte ausreichend essen und (Wasser) trinken, um den Kreislauf stabil zu halten.

Sicherheit geht vor

Wenn Sie das Rote Kreuz bittet, dieses Mal oder auch für einen bestimmten Zeitraum nicht zu spenden, gibt es dafür immer einen wichtigen Grund. Aus der Blutspende werden lebensrettende Medikamente gewonnen, und schon kleinste Krankheitskeime können für einen geschwächten Menschen tödlich sein.

Spenderkriterien/Ausschlussgründe

  • Aufenthalt in tropischen Gebiete (inkl. Ägypten)
    – mit Malaria-Gefährdung (u.a. Ägypten): 6 Monate
    – ohne Malaria-Gefährdung: 3 Monate
  • Nordamerika (USA, Mexico, Canada): 4 Wochen
  • Zeckenbiss: 8 Wochen
  • Husten, Schnupfen, Durchfall etc. : 4 Wochen
  • Tätowierung, Piercing, Permanent-Makeup: 4 Monate
  • weitere Ausschlussgründe: Wer darf Blutspenden?

36.000 Blutkonserven/Jahr für Salzburg

Jährlich müssen 36.000 Blutkonserven in Salzburg für die Versorgung von Verletzten und Kranken aufgebracht werden.

Deshalb danke an das Österreichische Rote Kreuz Salzburg und den Raiffeisenverband Salzburg, die diese Blutspendeaktion organisieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autoren

alle anzeigen »