image

Daniela Walkner

bfi Salzburg

Kommunikationsmanagement bfi Salzburg.

 

Bildung in Sicht! Das BFI-Kursprogramm 2018/2019 ist da!

Das BFI Salzburg hat sein vielfältiges Bildungsangebot aus gesetzlich anerkannten und zertifizierten Ausbildungen im neuen Kursprogramm 2018/2019 veröffentlicht. Die Ausbildungsperspektiven reichen von Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung bis zur Fachkräfteausbildung.  Diplomlehrgänge an der DESIGN AKADEMIE SALZBURG oder in beratenden Sozialberufen ergänzen das Angebot, das neu auch ein Hochschulzertifikat zum Bachelor Pflege und ein berufsbegleitendes Masterstudium „Digitale Kommunikation“ in Kooperation mit der Donau-Universität Krems umfasst.

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung

Die Bildungsangebote des BFI für das Bundesland Salzburg sind ein attraktiver Zugang zu beruflicher und persönlicher Aus- und Weiterbildung, öffnen individuelle Entwicklungspotentiale und ermöglichen neue Chancen am Arbeitsmarkt.

Die Bildungsschwerpunkte sind breit gefächert und umfassen die Berufsmatura, Gesundheits- und Krankenpflege, Digitalisierung, EDV, Grafik und Design, Beratung, Betriebswirtschaft, Fachkräfteausbildung, Sicherheit, Technik, Transport, Werkmeisterausbildungen, Vitalität, Sprachen und vieles mehr. Moderne Lehrmethoden, erfahrene Referent/innen, sinnvoller Einsatz von E-Learning und neuen Technologien wie Lernvideos und Lernapps garantieren Ausbildungsmethoden am Puls der Zeit.

Interessante Kursneuheiten aus dem Kursprogramm 2018/2019

Zu den bereits bewährten Aus- und Weiterbildungen am BFI Salzburg kommen neue und innovative Diplomlehrgänge, Kurse und Seminare hinzu.

Im Herbst startet in Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) erstmals ein Nachgraduierungslehrgang für diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen zur Erlangung des Bachelor-Titels. Nach Abschluss des 2-semestrigen Lehrgangs am BFI ist der Einstieg in den 2. Studienabschnitt im Studium Pflege Dual an der THD möglich. An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am BFI wird außerdem weiterhin eine Grundausbildung zur Pflegeassistenz sowie Aufbaulehrgänge zur Pflegefachassistenz und diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege angeboten.

Unter dem Dach der BERATUNGSAKADEMIE SALZBURG sind ab sofort Angebote aus den Bereichen Persönlichkeit, Pädagogik und Beratung vereint. Neben bewährten Lehrgängen wie dem Case & Care Management oder Mediation und Konfliktmanagement werden zukünftig auch Ausbildungen zum/zur Systemischen Aufstellungsleiter/in oder in Biografiearbeit angeboten.

Neue Bildungsaussichten für das ganze Bundesland Salzburg

Das Kursprogramm des BFI Salzburg enthält Bildungsangebote für das gesamte Bundesland Salzburg. Sie können aus den Kursstandorten Salzburg Stadt, St. Johann und Zell am See wählen. Im Rahmen von Lehre mit Matura und der Berufsreifeprüfung werden in Bürmoos, Bramberg, Kuchl und Straßwalchen zusätzliche Kurse angeboten.

Der schnellste Weg zum neuen Kursprogramm

Der schnellste Weg zum neuen Kursprogramm führt am Techno-Z-Campus einfach in das Foyer des BFI. Hier liegen Exemplare zur freien Entnahme auf.
Über die Website www.bfi-sbg.at können alle aktuellen Kurse und Lehrgänge auch direkt gebucht werden. Das Kursprogramm steht als Download zur Verfügung und kann auch als gedrucktes Exemplar angefordert werden.

Detailinformationen zu den Ausbildungsangeboten des BFI Salzburg werden auf der Website www.bfi-sbg.at, im Rahmen von Info-Abenden oder durch Bildungsberaterinnen des BFI-Kundencenter (0662/88 30 81-0 oder info@bfi-sbg.at) vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autoren

alle anzeigen »