image

Monika Sturmer

Techno-Z Verbund GmbH

Kommunikation. Im Techno-Z-Blog schreibe ich über Themen rund um den Technologie- und Wirtschaftsstandort Techno-Z.

 

Alle zwei Jahre nötig: Baumschnitt im Techno-Z

Damit unsere Bäume für schattige Plätze und erholsame Pausen sorgen können, ist alle zwei Jahre ein ordentlicher Baumschnitt nötig. Rupert Steger und Artan Latifi von der Gärtnerei Tautermann haben sich die letzten Wochen darum gekümmert. Die Baum-Vielfalt auf der 1,5 ha großen Techno-Z-Grünfläche ist groß. Hier wachsen z. B. Birken, Hainbuchen, Ahorn, japanische Kirsche, Eschen, Fichten und Tannen.

Rund zwei Wochen waren die beiden Experten mit dem Baumschnitt der 130 Techno-Z Bäume beschäftigt.
Gesundheit und Sicherheit

Die meisten Bäume wurden beim Bau der einzelnen Gebäudeteile gepflanzt und sind zwischen 15  und 30 Jahre alt. Der älteste Baum, ein Ahorn, steht hinter Techno 5 und ist rund 80 Jahre alt. Auch wenn die Bäume radikal zurück geschnitten werden und es durch die Arbeiten zu Lärmbeeinträchtigungen kommt: Der Baumschnitt muss sein, weil nur so die Bäume gesund bleiben und Wind und Wetter standhalten können.

Ich wünsche allen, die im Techno-Z ihren Arbeitsplatz haben,  einen schönen Frühling und erholsame Stunden in unserer kleinen, grüne Oase inmitten der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.