image

Birgit Strohmeier

Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.

Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement bei der Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH.

 

4. IoT Talks Salzburg: Schnittstellen, App- und Geräteentwicklung

© Salzburg Research, Fotolia.com/Matthias-Enter

Die IoT-Talks in Salzburg gehen in die nächste Runde: 27. Jänner 2016, ab 18:00 Uhr im Techno-Z Veranstaltungszentrum. Drei spannende Vorträge zum Thema Internet der Dinge aus der Perspektive der Schnittstellen, der App-Entwicklung und der Geräteentwicklung stehen am Programm. Die Teilnahme ist wie immer für alle kostenfrei!

iot-salzburgIm Rahmen von “IoT Talks” werden Lösungsansätze, Praxis-Beispiele, Anwendungen, Standardisierungsaktivitäten oder Geschäftsideen vorgestellt und diskutiert. Die IoT Talks Salzburg bieten Interessierten eine Plattform zur Vorstellung ihrer Ideen, Ergebnisse und Erfolge: Wir laden Sie herzlich ein, mit einem Talk bei einem der nächsten IoT Talks aktiv mitzumachen.

Für unsere Auftaktveranstaltung im Jahr 2016 konnten wir drei spannende Vorträge gewinnen, die das Thema Internet der Dinge aus der Perspektive der Schnittstellen, der App-Entwicklung und der Geräteentwicklung beleuchten: Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und anregende Diskussionen!

Agenda

  • Welcome
    (Georg Güntner, Salzburg Research)
  • Talk 1: „IoT Devices anbinden: deklarativ, generisch, sicher“
    (Manfred Nowotny, BfSE GmbH)
  • Talk 2: „Qualitätssicherung für Drehmoment-Schrauber“
    (Hans-Michael Windisch, eMundo GmbH / TH Ingolstadt)
  • Talk 3: „IoT: Der Teufel steckt im Detail“
    (Dorly Holzer-Harringer, Almendo GmbH)
  • After-Talks-Party mit bayrischen Schmankerln

Details und Anmeldung: http://www.salzburgresearch.at/event/iot-talks4/

IoT Talks January 2016
27. Jänner 2016, ab 18:00 Uhr
Techno-Z Salzburg, Veranstaltungszentrum
Jakob-Haringer-Straße 5, 5020 Salzburg

Titelbild: © Salzburg Research, Fotolia.com/Matthias-Enter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.