Im Rahmen der Forschungsinitiative Digital Motion suchen wir für eine wissenschaftliche Studie Laufanfängerinnen und alle, die es werden wollen. Vergütung inklusive!

Fit durch den Sommer und Herbst 2020:
Wir suchen Studienteilnehmerinnen zum Thema Laufen:

Wer?

  • Weiblich, 18-30 Jahre
  • Android-Phone-Benutzerin
  • Laufneuling/-anfängerin

Was?

  • 3 x 30 Min Laufen pro Woche
  • Führen einer Tagebuch-App
    (3 Mal am Tag)
  • Dokumentation des
    Menstruationszyklus (optional)

Wann?

  • ab Sommer & Herbst 2020
  • für 8 Wochen am Stück

Wo?

  • Termine im Sportzentrum Rif (2 Termine vor & 1 Termin nach dem 8 Wochen Laufprogramm)
  • Ansonsten zeitlich flexible & eigenständige Durchführung des Laufprogramms

Warum?

Gemeinsam möchten wir erfahren, wie sich Laufen langfristig auf die Vitalität auswirkt!

Vergütung:

  • Laufspezifische Leistungsdiagnostik
  • Individuelles Laufprogramm
  • 50€ Sodexo-Gutscheine
  • Lauf-Handytasche
  • Verlosung von Preisen

Anmeldung zur Studie
Laura Buchner, M.Sc.,
IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft / USI
AG: Sportpädagogik, Sportpsychologie und Sportsoziologie
laura.buchner@sbg.ac.at
Tel: +43(0)662 8044 4868
Mobil: +43 676 3165363


COMET Projekt „ Digital Motion in Sports, Fitness and Well-being“

Sport soll Spaß machen – nur so wird er zum integralen Bestandteil
des Lifestyles. Im Rahmen des von Salzburg Research geleiteten
COMET-Kompetenzzentrums Digital Motion erarbeiten Industriebetriebe
gemeinsam mit Forschungsinstituten smarte Lauf- und Ski-Ausrüstung.

Für das COMET-Kompetenzprojekt Digital Motion stehen für vier Jahre
rund 4 Millionen Euro Forschungsvolumen zur Verfügung. Die Hälfte dieses
Budgets stammt von den beteiligten Industrieunternehmen, die andere
Hälfte wird von der Forschungsförderungsgesellschaft FFG und dem
Wirtschaftsressort des Landes Salzburg gefördert.

Die beteiligten Unternehmen spiegeln das komplexe Zusammenspiel in
der Sport- und Freizeitbranche wider: Mit dabei sind
Komponenten-Erzeuger und Integratoren (Suunto, Digital Elektronik, SCIO,
Textilveredelung Grabher), Sportprodukt-Hersteller (adidas, Atomic,
Amer Sports), Service-Anbieter (ABIOS, Red Bull Media House,
Gesundheitszentrum Bärenhof, Simpliflow International) sowie die
Destination Schladming-Dachstein. Forschungs-Know-how kommt von der
Salzburg Research Forschungsgesellschaft (Human Motion Analytics), der
Universität Salzburg (IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft und das
Center for Human-Computer Interaction) sowie der École Polytechnique
Federale de Lausanne (Laboratory of Movement Analysis and Measurement).

Website: www.digital-motion.at